Hundred
Seventy Split

Hundred Seventy Split
Members of the Ten Years After

Joe Gooch (Gitarre, Gesang) und Leo Lyons (Bass) haben Ten Years After verlassen – die Nachricht schlug damals im Jahr 2011 ein wie eine Bombe. Zusammen mit dem exzellenten Studioschlagzeuger Damon Sawyer gründeten sie das Blues Rock Trio HUNDRED SEVENTY SPLIT.

Eines der ersten Konzerte nach ihrem Debüt Auftritt in Paris war im November 2011 beim „Bräu“ in Garching – Wald/Alz. Und das hatte es in sich – ein restlos begeistertes Publikum zollte der Band stürmischen Applaus.

Am Freitag, den 29. März ist es nun wieder soweit – luckyman concerts präsentiert HSS ein zweites Mal im Saal des Gasthauses „Zum Bräu“ in Garching – Wald/Alz.

Live stellt die Band ihr neues Album „Tracks“ vor. Eines soll dabei vorweg genommen sein: neben den eigenen Songs begeistert das Trio auch mit den altbekannten Hits von Ten Years After, wie „I`am Going Home“, „Love Like A Man“ und natürlich „Good Morning Little Schoolgirl“.

Die Band hat es sich dabei zum Ziel gemacht, dass ihre Musik nicht in die alte TYA Schublade gesteckt wird, sondern weit darüber hinaus geht.

Es ist eigentlich nicht vorstellbar, dass beim Woodstock Festival vor 50 Jahren der Stern von TYA zusammen mit Leo Lyons aufgegangen ist.

Der Abend beim „Bräu“ steht daher unter dem Motto: „HSS – eine Band zwischen Woodstock Tradition und dem englischen Blues Rock von Heute“.

Vorverkauf: 23 € (zzgl. VVK Gebühr) / Reservierung: 26 € / Abendkasse: 28 €
Einlass: 20:00 Uhr / Beginn: 21:00 Uhr
Plätze: Saal / Bistrotische / Stehplätze
Catering: Saalbewirtung / Bunkerbar